Wintergames 2001
17. März 2001 auf der "Kaserin-Alm"

Trotz widrigstem Wetter waren die Wintergames 2001 auf der Kaserin-Alm am Dobratsch bei Villach ein voller erfolg. Es wagten sich zwar nur sechs verwegene Highlander, die Strapazen der Spiele auf sich zu nehmen, trotzdem kamen alle aktiv und passiv Beteiligten auf ihre Rechnung.
Als Teams wurden zusammengelost:

Team 1: Tauze mit Nono
Team 2: Strutze mit Rudl
Team 3: Detlef mit Mothe

Hier nun die Ergebnisse der Bewerbe:

Schlittenralley

Team Zeit Platz
Strutze und Rudl 82,7 sec. 1
Deddy und Mothe 90,7 sec. 2
Tauze und Nono 103,0 sec. 3

Bierzupfn

Team Zeit Platz
Strutze und Rudl 53,6 sec. 1
Tauze und Nono 59,8 sec. 2
Deddy und Mothe 102,6 sec. 3

Stieflschmeissn

Team Versuche Platz
Deddy und Mothe 0-0-1 1
Strutze und Rudl 0-0-0-1 2
Tauze und Nono 0-0-0-0 3

Assenhub

Team Hub Platz
Tauze und Nono 16 1
Deddy und Mothe 15 2
Strutze und Rudl 8 3

GESAMTWERTUNG

Team Punkte Platz
Strutze und Rudl 9 1
Deddy und Mothe 8 2
Tauze und Nono 7 3

 


Wo gehts zu den Games?

Do not eat the yellow snow!

Kampfdress

Streckenbesichtigung

Lecker, so ein Wurzelschnaps!

Voller Einsatz

Gelungener Start

Angst? Nie!

Wea woa denn des?

Lecker, bei -10°C

Des mocht mit featig!

Schmeckt auch dem Obmann!

Stiefelwurf über die Hütte!

Beste Haltungsnoten

Dawischt?

Das haben sie sich verdient!

Achtale Bier im Strurz

Schwer gezeichnet

No Prost, Vranitzky!

Woa!

Wä. Wos issn des?

So sehen Sieger aus!

L.M.A.A.

Schnauft a noch?

Tick, Trick und Track

 

Nächste Termine | Wintergames 2001 | Wintergames 2002 | Wintergames 2003

 

Home